Rainbow Bowl mit Erdnuss Sauce

Rainbow Bowl mit Erdnuss Sauce

(2)

Entdecke bei Lacroix ein farbenfrohes und leckeres Rezept für eine Rainbow Bowl mit Erdnuss Sauce. Unser Rainbow Bowl Rezept ist eine perfekte Kombination aus frischen, bunten Zutaten und einer cremigen, aromatischen Erdnuss Sauce, die jedem Bissen eine besondere Note verleiht. Das Zubereiten einer Rainbow Bowl ist mit unserer Anleitung einfach und macht Spaß. Wir führen Dich Schritt für Schritt durch den Prozess, sodass Du ein leckeres und optisch ansprechendes Gericht kreieren kannst, das sowohl für das Auge als auch für den Gaumen eine Freude ist. Ob als Mittagessen oder als Teil eines ausgewogenen Abendessens, unsere Rainbow Bowl mit Erdnuss Sauce ist immer eine gute Wahl. Lacroix steht für Rezepte, die besonders lecker sind. Mit unserer Rainbow Bowl bringst Du außerdem Vielfalt und Geschmack auf Deinen Teller. Lacroix – für eine bunte und leckere Küche.

  • Mittel
  • 4 personen
Rezept herunterladen
Rainbow Bowl

Zutaten

  • 200  g  rote Quinoa (wahlweise auch weiß) 
  • 200  ml  Gemüse Fond
    Gemuese Fond
  • Für die Erdnuss Sauce: 
  • 80  g  geschälte Erdnüsse 
  • 4  EL  Erdnussbutter, cremig 
  • 1  Zitrone 
  • 2  EL  Sojasoße 
  • 400  ml  Gemüse Fond
    Gemuese Fond
  • nach Belieben  Salz, Pfeffer 
  • Und außerdem: 
  • 1  kleiner Blumenkohl  
  • 2  EL  Sesamöl 1 Dose Kichererbsen (vorgekocht) 2 Karotten 2 Avocados 1 EL Sesam schwarz 1 Schale Kresse 
  • 1  Dose   Kichererbsen (vorgekocht) 
  • 2    Karotten 
  • 2    Avocados 
  • 1  EL  Sesam schwarz 
  • 1  Schale   Kresse 

Zubereitung: Rainbow Bowl mit Erdnuss Sauce

  • Schritt 1

    Quinoa zusammen mit dem Lacroix Gemüsefond in einen Topf geben und ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Abgießen und abkühlen lassen.
  • Schritt 2

    Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Erdnüsse grob hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Erdnüsse darin goldbraun anrösten. Mit dem Lacroix Gemüsefond ablöschen und alles ca. 8 Minuten köcheln lassen. Erdnussbutter, Saft einer halben Zitrone und Sojasoße gemeinsam mit dem Inhalt der Pfanne in einen Messbecher geben und mit einem Pürierstab fein pürieren. Die Erdnuss-Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Schritt 3

    Den Blumenkohl vom Strunk befreien und in kleine Rösschen schneiden. In einer Pfanne das Sesamöl erhitzen, die Rösschen dazugeben, salzen und goldbraun anbraten.
  • Schritt 4

    Karotten schälen und mit Hilfe einer Vierkantreibe raspeln. Kichererbsen auf ein Sieb gießen und abspülen. Avocados halbieren, aus der Schale lösen und in Fächer schneiden.
  • Schritt 5

    Den Sesam ohne Öl kurz in einer Pfanne bei mittlerer Hitze bräunen.
  • Schritt 6

    Zum Anrichten die Quinoa auf vier Bowls verteilen. Mit Avocado, Karotten, Blumenkohl und Kichererbsen toppen. In die Mitte die Kresse geben, den Sesam auf die Avocado streuen und zuletzt die Erdnusssoße großzügig über den Bowls verteilen.

Tipp

  • Schritt 1

    Rainbow Bowls sind echte Verwandlungskünstler. Nimm einfach das Gemüse, das du am liebsten magst. Statt Kichererbsen sorgen auch weiße Bohnen, vorgegarte Linsen oder Tofu für pflanzliches Protein. Und anstelle von Quinoa kannst du auch Reis, Hirse oder Dinkel verwenden, die du ebenfalls in Lacroix Gemüsefond garst – so schmeckt Reis & Co. nämlich besonders aromatisch.
Rate this recipe